Mittwoch, 21. Juli 2010

Endlich - Tag der Entscheidung.

Liebe Leserinnen und Leser,
aufgrund unvorhergesehener privater und beruflicher Anforderungen konnte ich leider die von mir gesetzte Deadline zur Verlosung eines Glases Lime-Pickles/Pökel-Limetten nicht einhalten. Ich bitte die Verzögerung zu entschuldigen, der Vorgang wird jetzt sofort auf den Dienstweg gebracht und hübsch systematisch und der Reihe nach weiterbearbeitet.

Wir rekapitulieren - Ziel der Verlosung
Es ist beste Einmachzeit, doch angesichts der ungewöhnlichen Hitzewelle begibt sich kein vernünftig tickender Mensch in die Nähe eines Topfes mit kochendem Zucker (mit variierenden Anteilen variierender Früchte). Stattdessen besann ich mich eines Rezeptes für eingesalzene Limetten, dessen Zubereitung erfreulicherweise eine Tiefkühleinheit erforderte. Und weil so viele Menschen hier lesen, von denen nicht alle sich rechts über "Google-Follower" geoutet haben, habe ich ein Glas Lime Pickles zur Verlosung ausgeschrieben, um mal zu sehen, wer sich alles rührt.

Teilnehmer der Verlosung
In der Reihenfolge der eingegangenen Kommentare haben sich gemeldet
1. Berlineuse, die mir (unter diesem Namen) völlig unbekannt ist
2. Bowleserised, deren hervorragender Blog mich zum bloggen gebracht hat (tut ihr nichts, sie kann ja nichts dafür!) Leider seit einiger Zeit nur noch für geladene Mitglieder, sonst hätte ich die Lektüre empfohlen...
3. Bakerman, der mir unter diesem und vielen anderen Namen sehr gut bekannt ist
4. Manuela, die als Mrs.Flax bloggt, und zwar in aller Öffentlichkeit, zum Glück - lesenswert

5. meine Mutter, die sich aber nur telefonisch beworben hat, und daher für die Verlosung nicht zählt. Mama, keine Angst, Du kriegst auch ein Glas. Ist ja genug da!

Die anderen 11 sind entweder im Urlaub, oder mögen kein G'sälz, oder lesen eben doch nicht so regelmäßig... wer weiß?

Die Auslosung
Liebe Leute, die Chance stehen gut! Ich muß Euch gratulieren - wann hat man schon einmal eine 25%ige Gewinnmöglichkeit? und jetzt GewinnegewinnegewinnegewinneEEEEEEEE begrüßen Sie mit mir unsere heutige Glücksfee: Random.org
(mag albern sein bei vier Losen, ist aber fair.)
Also: Anzahl der Teilnehmer eingeben.
Und jetzt völlig wahllose Nummer erhalten...
And the Pickles go to.... Nummero 1!
Herzlichen Glückwunsch, Berlineuse!
Du hast ein Glas Pickel gewonnen!
Gewinnerpickelglas
Eine Kontaktadresse hast Du mir ja schon hinterlassen. Vor Montag kann ich das Päckchen leider nicht auf die Post bringen, aber die Limetten sollen ja auch frühestens nach drei Wochen Lagerung gegessen werden. Lagern sie halt noch bei mir. Falls Du bebloggt sein solltest, freue ich mich über einen Link, falls nicht, über eine kurze Rückmeldung, die ich hier veröffentlichen darf.
(Das nennt man User-generated content und ist gerade der neueste Trend im Web 2.0)
Allen anderen sage ich "Danke fürs Mitspielen" - vielleicht klappt es beim nächsten Mal? Seid nicht allzu enttäuscht, das Rezept ist ja nun da - einfach nachmachen! Und jetzt: Rechner aus, und Lebenszeit genießen!



Die heutige Referenz geht natürlich  ganz ausschließlich auf Endlich eine hausfrauliche Göttin - dank gepökelter Limetten! ganz egal was die Widgets da unten behaupten!

Kommentare:

Joe's blog hat gesagt…

Oh schade, hab ich wohl verpasst. Hätte sie auch persönlich bei dir abgeholt wenn ich gewonnen hätte.
:-)

Bleistifterin hat gesagt…

Sorry Joe - aber vielleicht mache ich das wieder, und dann gilt: neues Spiel, neues Glück!

Berlineuse hat gesagt…

Hurra! Gewonnen - so ein Glück!!! Freue mich schon sehr! Danke, liebe Blei-Stifterin!